Kinderschutzbund SH startet Einrichtung von regionalen Ombudsstellen in Flensburg – Jugendliche als Experten in eigener Sache beteiligt

Weiter zur ganzen Pressemitteilung auf kinderschutzbund-sh.de

Im Cottbuser Menschenrechtszentrum in der Bautzener Straße ist am Sonntag die neue Dauerausstellung „Haft – Zwang – Arbeit im Zuchthaus Cottbus 1933 – 1989“ eröffnet worden. Der Verein Menschenrechtszentrum will mit der Schau die Erinnerung wachhalten und DDR-Geschichte aufarbeiten.

Weiter zum ganzen Artikel auf lr-online.de

Der Bundesbeauftragte für die Opfer und Hinterbliebenen des Terroranschlags auf dem Breitscheidplatz, Kurt Beck, hat in seinem Abschlussbericht die Berliner Anlaufstelle für Opfer und Betroffene von Terroranschlägen und Großschadensereignissen als „beispielgebend“ gelobt.

Weiter zur ganzen Pressemitteilung auf berlin.de

Zeithain. Die Hände sind zur Faust geballt, an den Oberarmen treten die Muskeln hervor. Die Männer haben tief eingeatmet – und rühren sich nicht vom Fleck. Auf einer Frau, die wie beim Aerobic die Bewegungen vorgibt, ruhen alle Augen. Soweit man das Erkennen kann: Denn die Gesichter der vier Männer verbergen sich hinter weißen Theatermasken.

Weiter zum ganzen Artikel auf sz-online.de

feed-image RSS Feed