tag24.de (11.07.2017): Verurteilt! Altstadt-Räuber muss in den Knast bis er 78 Jahre alt ist

Dresden. Der Altstadt-Räuber von Pirna kassiert für seine Untaten sieben Jahre und drei Monate Gefängnis. So urteilte das Landgericht Dresden über Friedhelm L. (69). Vier Mal hatte der Senior 2016 in Pirna Läden überfallen, die Verkäuferinnen mit einer Waffe bedroht, gefesselt und insgesamt 2760 Euro erbeutet. Außerdem mietete er Wohnungen an, ohne zu zahlen. Das alles gestand der einschlägig Vorbestrafte. Zusätzlich muss Friedhelm L. zwei Jahre Reststrafe aus früheren Vergehen absitzen – bei den Taten in Pirna stand er unter Bewährung. Heißt für den Ganoven: zusammen gut neun Jahre sitzen. Bei seiner Entlassung wäre er dann 78.

Weiter zum Artikel auf tag24.de

Kommentar hinterlassen