Bildungsinstitut des niedersächsischen Justizvollzuges: “Knastkonflikte – Konflikte verstehen, aktiv klären oder klären lassen…” vom 23. bis 24.10.2017 in Hameln

Unser Seminar „Knastkonflikte – Konflikte verstehen, aktiv klären oder klären lassen…“ vom 23. bis 24. Oktober 2017 in Hameln liefert Handwerkszeug, Konflikte einerseits zu verstehen, andererseits aber auch lösen zu können: ·

  • Was sind Konflikte und wie entstehen sie? ·
  • Wie verhalte ich mich selbst im Konfliktfall? ·
  • Welche Rolle habe ich als Führungskraft in der Konfliktklärung?

Mit Hilfe verschiedener Praxisübungen erlernen die Teilnehmenden Strategien und Hilfestellungen zur Klärung von Konflikten. Weitere Informationen finden Sie in der Anlage. Das Seminar wir geleitet von Ulrike Abifade und Wolfgang Köhler (Bildungsinstitut).

Anmeldeschluss ist der 11. September 2017. Die Teilnahmegebühren betragen EUR 198,00 einschließlich Übernachtung und Vollverpflegung. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des niedersächsischen Justizvollzuges gelten gesonderte Regelungen. 

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier (Download)

Kommentar hinterlassen