Die diesjährige Herbsttagung des Bundeskriminalamtes findet vom 15. - 16. November 2017 in Ingelheim am Rhein statt. Unter dem Titel "Polizei im Umbruch – Herausforderungen und Zukunftsstrategien" sollen ausgewählte Fachvorträge einen Beitrag dazu leisten, bestehende wie auch künftige Herausforderungen in der Arbeit der Strafverfolgungsbehörden aufzuzeigen, vor denen sie angesichts der anhaltenden weltweiten Krisen und Konflikte, der anhaltenden Bedrohung durch den internationalen Terrorismus, transnational agierender Cyberkrimineller und weltweit agierender organisierter Tätergruppierungen stehen.

Weitere Informationen auf bka.de

This report presents the most current data on four specific forms of violence – violent discipline and exposure to domestic abuse during early childhood; violence at school; violent deaths among adolescents; and sexual violence in childhood and adolescence. The statistics reveal that children experience violence across all stages of childhood, in diverse settings, and often at the hands of the trusted individuals with whom they interact daily. The report concludes with specific national actions and strategies that UNICEF has embraced to prevent and respond to violence against children.

Weitere Informationen unter unicef.org

Die Soziale Arbeit steht bei der Beratung, Betreuung und Unterstützung von Geflüchteten u.a. bei Zugängen zu Bildung, Arbeit und Wohnen vor großen Herausforderungen. Sie ist in ihrer Funktion als Beratungs- und Hilfsinstitution oftmals die Schnittstelle, die die verschiedenen Lebensbereiche der Menschen verbindet. Dieses Gutachten fasst die vorliegenden empirischen Ergebnisse zur Lebenssituation von Flüchtlingen zusammen und beschreibt die wichtigsten Handlungsfelder der Sozialen Arbeit.

Weitere Informationen und Download auf fes.de

Auf den Seiten des sbh-berlin finden Sie die Dokumentation zur Fachtagung.

Weiter zur Dokumentation auf sbh-berlin.de

Eine aktualisierte Ausgabe der Online-Publikation „Bestand der Gefangenen und Verwahrten in den deutschen Justizvollzugsanstalten nach ihrer Unterbringung auf Haftplätzen des geschlossenen und offenen Vollzuges jeweils zu den Stichtagen 31. März, 31. August und 30. November eines Jahres“, ist erschienen. Sie enthält die Fortschreibung der Daten zum Stand vom 31. August 2017.

Weitere Informationen und Download auf destatis.de

feed-image RSS Feed